Vorzüge und Mängel in Das Mädchen aus der Themse

Vorzüge und Mängel in Das Mädchen aus der Themse

Als wir Das Mädchen aus der Themse veröffentlichten, gab es die Regeln zu Vorzügen und Mängeln aus Doctor Nagelius’ Wohlfeilen Handreichungen zur Erschaffung von Kuriositäten, Faktoten und Heroen noch nicht. Da sich die dortigen Regeln aber auch auf die Nichtspielerfiguren der großen Kampagne auswirken können, führen wir hier für alle der im Anhang von Das Mädchen aus der Themse mit Spieldaten versehenen Figuren die entsprechenden Ergänzungen auf.

Eine Kurzfassung der jeweiligen Auswirkungen steht in Klammern; alle persönlichen Bonusse/Malusse müssen natürlich noch in die vorliegenden Spieldaten eingerechnet werden. Ein Blick in die Handreichnungen dürfte in den meisten Fällen sinnvoll sein.

 

Clara Hochbruck

Vorzüge: Eidetik (kann mit einem Erfolgswert von +4 Faktenwissen abrufen oder sich an Vergangenes erinnern, auch wenn sie es nut unterbewusst wahrgenommen hat), Sprachbegabung ( Lernkosten für Sprachen werden halbiert)

Mängel: Hingabe: Louise Schüle (muss sofort Hinweisen bezüglich Louise nachgehen, wenn ihr ein PW:Sb/2 misslingt)

 

Zelda die Große

Vorzüge: Glattzüngig (+2 auf Beredsamkeit und Sprechen:Muttersprache), Mimin (+2 auf Schauspielern und Verkleiden); in der übernatürlichen Variante des Abenteuers wird Sechster Sinn+6 durch Hellsehen+12 (hat echte Visionen) ersetzt.

Mängel: Dunkles Geheimnis: Doppelleben als einfache Hausfrau (wird ihre Tätigkeit bekannt, muss sie mit Polizeiverfolgung rechnen), Marotte: Hang zum Theatralischen

 

Urs Böndli

Vorzüge: Kontakte: Katholische Kirche (+4 auf Informationsbeschaffung), Loyalität: Dipartimento M (+2 auf Anwendung von Fertigkeiten zum Schutz des Dipartimento), Mime (+2 auf Schauspielern und Verkleiden), Zuversicht (+2 auf Beredsamkeit und Verführen)

Mängel: Ehrenkodex: Dipartimento M (-4 auf soziale Fertigkeiten bei Verstößen gegen die Richtlinien der Organisation), Hingabe: schöne Frauen (muss sich sofort um eine schöne Frau kümmern, wenn PW:Sb/2 misslingt), Spielsucht (wie Gier: PW+30:Sb, um Ablenkungen durch Glücksspiele zu vermeiden)

Anmerkung: Urs Böndlis Tasten+10 ist in dieser Version der Spieldaten zu streichen.